• • • Kommunale Dienstleistungs- und Verwaltungsgesellschaft Lalendorf • • •
 

Abwasseraufbereitung

Abwasseraufbereitung – zum Schutz der Ressourcen
Abwasserreinigungsanlagen sind technische Anlagen, die zur Reinigung von Industrie- und Haushaltsabwässern dient. Je nach Abwasserbeschaffenheit, Konstruktion und Leistungsfähigkeit der Kläranlage erfolgt die Abwasserreinigung in drei Stufen.

  1. Die mechanische Reinigungsstufe
  2. Die biologische Reinigungsstufe und
  3. Die chemische Reinigungsstufe

Bei besonderen Reinigungsanforderungen kann noch eine weitere Stufe erforderlich werden.
In den vergangenen  Jahren hat das Unternehmen in modernste Technik investiert und vielfältige Erfahrungen ihres Einsatzes unter Alltagsbedingungen sammeln können. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Klärschlammanlage Lalendorf mit Klärschlammvererdung und bewachsenem Bodenfilter, der Einsatz von Abluftfiltern zur Elimination von Schwefelwasserstoff und allgemeinen Abwassergerüchen sowie der Beseitigung von Emissionen aus Schachtbauwerken durch den Einbau eines einstellbaren Formverschlusssystems.

Mit dem Umbau unserer (belüfteten) Teichkläranlagen zu SBR-Teichkläranlagen sowie dem nachgelagerten Schönungsteichen erfolgten eine geregelte Nitrifikation und Denitrifikation. Gleichzeitig wird die Einhaltung der geforderten Ablaufwerte durch Einbau von Regelungstechnik zur effizienten Belüftung und Einbindung der Anlage in die Fernüberwachung abgesichert.

Tel.: 038452 – 30 60, E-Mail: info@kdv-lalendorf.de
Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr: 9 bis 12 Uhr, Mi: 13 bis 18 Uhr