• • • Kommunale Dienstleistungs- und Verwaltungsgesellschaft Lalendorf • • •
 

Umbau von (belüfteten) Teichkläranlagen

… zu SBR-Teichkläranlage mit nachgeschalteten Schönungsteichen

Teichkläranlagen (belüftet oder unbelüftet) erreichen die heutigen Ablaufstandards, insbesondere im Einzugsbereich von sensiblen Gewässern, nicht mehr. Belüftete Teichkläranlagen lassen sich aufgrund der großen Wassermassen nur schlecht regeln. Eine Denitrifikation ist dadurch nicht geregelt möglich. Die Belüftung des Abwassers bedarf oft eines hohen spezifischen Energieaufwands. Die KDV bietet den Umbau von Teichkläranlagen zu SBR-Anlagen an.

Folgende Ziele werden damit verfolgt:

Durch die Nutzung des vorhandenen Teichraums können die nötigen Investitionskosten im Gegensatz zu einem sonst nötigen Neubau des Behältervolumens stark gesenkt werden.

Tel.: 038452 – 30 60, E-Mail: info@kdv-lalendorf.de
Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr: 9 bis 12 Uhr, Mi: 13 bis 18 Uhr